SK Treuhand GmbH

Begünstigtes Vermögen schaffen und vorweggenommene Erbfolge

Einbringung eines nicht an Dritte zur Nutzung überlassenes Grundstück in eine gewerblich geprägte GmbH & Co KG führt bei Übertragung der KG Anteile zur vollen Begünstigung nach den §§ 13 a, b ErbStG und damit im Ergebnis zur schenkungssteuerfreien Übertragung des Grundstückes.

Zu beachten dabei ist, dass das Grundstück länger als 10 Jahre im Privatvermögen bestanden hat und im Anschluss als Betriebsvermögen steuerlich verstrickt ist.

 

Zurück

Kontakt / Anfahrt

SK Treuhand GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Amiraplatz 3
(Im Luitpoldblock)
80333 München
Tel: +49 (0)89 189 42 80 68
Fax: +49 (0)89 189 42 80 69